Startseite Biesinger Erodiertechnik, Werkzeugbau, HSC Fräsen

EIN GROSSER BAUM HAT TIEFE WURZELN.
UNSER ERFOLG HAT FESTE GRUNDSÄTZE:

  • KUNDENZUFRIEDENHEIT
  • QUALITÄTSBEWUSSTSEIN
  • FEHLERVERHÜTUNG
  • WIRTSCHAFTLICHKEIT
  • MENSCHLICHKEIT
Biesinger Erodiertechnik, Werkzeugbau, HSC Fräsen

ÜBER UNS

Wir sind ein schwäbisches Familienunternehmen, das sich seit 1986 durch Innovation, Qualität und hohe Kundenzufriedenheit auszeichnet. Durch diese Kernziele konnten wir uns seit der Firmengründung vom Dienstleistungsunternehmen der Drahterosion zu einem renommierten Werkzeug- und Formenbauer und Hersteller von Präzisionsteilen entwickeln. Unser Maschinenpark umfasst neben Draht- und Senkerosionsanlagen auch modernste 5-Achs-HSC-Fräsmaschinen. Um unseren eigenen und den Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden, ist unser Qualitätsmanagement-System bereits seit 2001 nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Wir sind Ihr zuverlässiger Partner für:  

  • HSC-Fräsen
  • CNC-Drehen
  • Drahterodieren
  • Senkerodieren
  • Beratung und Konstruktion
  • Elektroden
  • Vorrichtungen
  • Handlingsysteme

Durch unseren Anspruch, eine UNIKAT-Fabrik für unsere Kunden zu sein, sind wir Ihr Ansprechpartner bei Einzelteilen, Prototypen und Kleinserien.  

Unsere Imagebroschüre können Sie sich hier ansehen.

Die Qualitätsgrundsätze im Unternehmen
Oberste Leitlinie für unsere geschäftlichen Aktivitäten sind die Qualitätsgrundsätze im Unternehmen. Sie stehen in den Beziehungen zu Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten im Vordergrund. Die wichtigsten Qualitätsgrundsätze lauten:

Kundenzufriedenheit
Die Kundenzufriedenheit hat höchste Priorität. Wir haben die Anforderungen des Kunden bzgl. Funktion unserer Prozesse, termingetreuer Lieferung und preiswerter Leistung zu erfüllen. Wir müssen stets über die aktuellen Kundenwünsche und zukünftigen Entwicklungen informiert sein.

Qualitätsbewußtsein
Qualität entsteht am Arbeitsplatz. Wir wollen, dass unsere Mitarbeiter ihr Bewusstsein für Qualität weiter schärfen. Jeder Mitarbeiter des Unternehmens trägt an seinem Platz zur Verwirklichung unserer Qualitätsgrundsätze bei. Es ist deshalb Aufgabe eines jeden Mitarbeiters vom Auszubildenden bis zum Betriebsinhaber, einwandfreie Arbeit zu leisten. Wer ein Qualitätsrisiko erkennt und dies im rahmen seiner Befugnisse nicht abstellen kann, ist verpflichtet, seinen Vorgesetzten unverzüglich zu unterrichten.

Fehlerverhütung
Fehlerverhütung hat Vorrang vor Fehlerbeseitigung. “Null Fehler” ist das Ziel für unsere Arbeit. Sollten Fehler auftauchen, so ist sicherzustellen, dass diese sich nicht wiederholen.

Lieferantenauswahl
Die Qualität unserer Erzeugnisse hängt auch von der Qualität der Zukaufteile ab. Wir fordern deshalb von unseren Zulieferern höchste Qualität und unterstützen diese bei der Verfolgung gemeinsamer Qualitätsziele.

Wirtschaftlichkeit
Qualität und Wirtschaftlichkeit unserer Produkte hängen von der sicheren Beherrschung der fehlerfreien Anwendung sowie der Zweckmäßigkeit aller wesentlichen Verwaltungs- und Produktionsprozesse ab. Deshalb unterliegen diese Prozesse einer ständigen Überprüfung und weiteren Verbesserung.

Menschlichkeit
Nur gesunde und zufriedene Mitarbeiter können unseren Qualitätsanspruch erreichen und genügen, deshalb hat der Arbeits- sowie Gesundheitsschutz eine zentrale Rolle in unserer Firmenpolitik eingenommen. Für Arbeitssicherheitsmaßnahmen werden wir stets alle erforderlichen Mittel bereitstellen.

Die Qualitätsstrategie – Umsetzung im Unternehmen
Zur Erreichung unserer Qualitäts- und Geschäftsziele sind wir fortwährend bestrebt, Verbesserungen herbeizuführen, die sich auf folgende Schwerpunkte konzentrieren:

  • stetige Förderung des Qualitätsbewusstseins durch das Management auf allen Ebenen
  • optimal geschulte und motivierte Mitarbeiter
  • Kostensenkung durch Fehlervermeidung
  • beherrschte Arbeitsabläufe in allen Bereichen
  • Einbindung unserer Lieferanten und Auftragnehmer in das QM-System
  • regelmäßige Überprüfung und Anpassung der Qualitätsziele
  • durch unser Vorschlagswesen haben alle Mitarbeiter jederzeit die Möglichkeit, ihre Ideen und Vorschläge einzubringen und ggf. auf Mißstände hinzuweisen.